britt hungary

ILEA


Internationale Polizeiakademie
(International Law Enforcement Academy - ILEA)

Die Arbeitsvoraussetzungen von ILEA werden von dem 1. Juli 1999 an durch das Internationale Fortbildungszentrum, heute durch das Zentrum für Internationale Fortbildung gewährleistet. Die Zusammenarbeit der Direktoren des Zentrum für Internationale Fortbildung und von ILEA basiert auf der Vereinbarung zwischen der Regierung von Ungarn und der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika zur Errichtung der Internationalen Polizeiakademie (Regierungserlass Nr. 165/1996. (XI. 20.)) sowie auf deren Ausführungsverordnung (modifiziert am 11. Dezember 1998 und 13. September 2000).

Der Direktor des Zentrum für Internationale Fortbildung leitet und koordiniert das ihm unterstellte Ungarische Sekretariat von ILEA und besitzt dabei die Befugnisse des Arbeitsgebers, sowie er arbeitet mit dem ihm beigeordneten Amerikanischen Sekretariat von ILEA zusammen.

Der Direktor sorgt dafür, dass die Internationale Polizeiakademie ihre Aktivität entsprechend der Vereinbarung, im Einklang mit den Rechtsnormen von Ungarn und unter der Beachtung der ungarischen Interessen wahrnimmt. Zur Erfüllung der Verpflichtungen aus der Vereinbarung hält er täglich Kontakt und arbeitet eng mit dem amerikanischen Direktor von ILEA zusammen.

Personalbestand der Internationalen Polizeiakademie
ILEA wird vom amerikanischen Direktor geleitet, der von der amerikanischen Seite ernannt wird, ist Spezialagent des FBI und gleichzeitig Attaché in der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Budapest. Über den Direktor führt der Botschafter der USA in Budapest Aufsicht.

Der Direktor führt die Akademie eigenverantwortlich, er leitet und überprüft die Tätigkeit und die Zusammenarbeit der organisatorischen Einheiten. ILEA ist kein Bestandteil der öffentlichen Verwaltung Ungarns.

Der Stellvertreter des Direktors ist Spezialagent des Diplomatensicherheitsdienstes im Außenministerium der Vereinigten Staaten von Amerika und Attaché in der Botschaft.

ILEA gliedert sich in das Amerikanische und das Ungarische Sekretariat. Das Ungarische Sekretariat gehört als Abteilung zum Zentrum für Internationale Fortbildung. Mitarbeiter des Amerikanischen Sekretariats sind Angestellte der Botschaft der USA in Budapest. Die fachliche Arbeit des Ungarischen Sekretariats wird vom amerikanischen Direktor geleitet.

Die Aufgaben des Ungarischen Sekretariats versehen 12 Mitarbeiter (Polizeibeamte und Verwaltungsangestellte).

Weitere Informationen zur Internationalen Polizeiakademie finden Sie hier: www.ilea.hu