britt hungary

Közzétette: e107  •   dec 16 : 15:18      

5/2015. ICOFI Training
“Grenzüberschreitende Steuerhinterziehung und Vermögensabschöpfung”

Die Internationale Akademie für Finanzermittlungen (ICOFI) organisierte ihr diesjähriges letztes Training „Grenzüberschreitende Steuerhinterziehung (MTIC-Betrug) und Vermögensabschöpfung” zwischen 23.-27. November 2015. im Zentrum für Internationale Fortbildungen des Ungarischen Innenministeriums.Am fünftägigen Kurs nahmen 25 Kollegen aus 11 Mitgliedländern teil – Italien, Griechenland und Schweden sandten Vertreter zu einem Programm von ICOFI zum ersten Mal.

Die Teilnehmer (Finanzermittler, Steuerkontroller, Vermögensabschöpfungs-experten) lernten die typischen Formen der MTIC-Betrüge und die allgemeine Charakteristik der Betrugskette sowie die Best Practices im In- und Ausland, welche die Schäden des MTIC-Betruges effektiv vermindern können, durch theoretische Vorträge und praktische Workshops detailliert kennen.

Die Studenten sollten im Rahmen eines Taktik-Tages eine fiktive Hausdurchsuchung, und die möglichen Maßnahmen für Vermögensversicherung durchführen, sowie Beweise für einen MTIC-Betrug sammeln und analysieren. Dadurch konnten sie die erworbenen Kenntnisse benutzen und die internationale Zusammenarbeit ausprobieren. Die Teilnehmer haben die Aufgaben erfolgreich absolviert, und den Taktik-Tag für einen der besten Teile des Programmes verwertet.

Die allgemeine Zufriedenheit beweisen die folgenden Bemerkungen:


 „Gute Organisierung, und Präsentationen, ausgezeichnete Vorträger”

„Ich kann nichts hinzufügen. Der beste Kurs in den letzten 20 Jahren. Ich werde ihn jedem ausdrücklich empfehlen”