britt hungary

CEPOL-Fortbildung Nr. 46/2019 zum Thema „Schutz der öffentlichen Sicherheit – Umgang mit Massenveranstaltungen”

Közzétette: lehelcs  •   júl 11 : 15:43      

Im Zentrum für Internationale Fortbildungen fand die CEPOL-Fortbildung Nr. 46/2019. „Schutz der öffentlichen Sicherheit – Umgang mit Massenveranstaltungen” zwischen dem 23. und 27. Juni statt. Die 34 Teilnehmer kamen aus 20 EU-Mitgliedstaaten, beziehungsweise einer von ihnen aus der Türkei und ein weiterer Teilnehmer aus Kosovo.  

Die Zielsetzung des fünftägigen Seminars waren der Kenntnis- und Erfahrungsaustausch von den Teilnehmern und Experten über die Sicherheitsbedingungen der Massenveranstaltungen und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit, weiters die Entwicklung der Fähigkeiten zur Risikoanalyse und zum Risikomanagement bei Durchführung von hervorgehobenen Massenveranstaltungen, sowie bei Terrortaten und Bedrohungen von einsamen Tätern.

Weiter lesen

MEPA-Fachseminar „Vermögensabschöpfung” im Zentrum für Internationale Fortbildungen in Budapest

Közzétette: lehelcs  •   júl 05 : 08:38      

 
MEPA-Fachseminar „Vermögensabschöpfung” im Zentrum für Internationale Fortbildungen in Budapest   

Das MEPA-Fachseminar Vermögensabschöpfung fand zwischen dem 14. und 17. Mai 2019. im Zentrum für Internationale Fortbildungen in Budapest statt. Das Thema erwies sich als hochaktuell, was auch von der Anzahl der Teilnehmer abgelesen werden konnte: es sind 48 Polizeibeamte und Fachexperte aus den 7 MEPA-Ländern (A, CZ, CH, D, H, SLO, SK) gekommen.

 

Abschlusswoche des 27. MEPA-Hauptkurses in Budapest

Közzétette: lehelcs  •   júl 02 : 10:50      

 

Abschlusswoche des 27. MEPA-Hauptkurses in Budapest   

Zwischen dem 25. Februar und 12. April 2019. nahmen 22 Polizeibeamte am 27. MEPA-Hauptkurs teil, der an sieben Veranstaltungsorten – in Prag (CZ), Eltville (D) Biel (CH), Ljubljana (SLO), Wien (A), Bratislava (SK), und Budapest (H) –  gehalten wurde. Im Fokus der Fortbildung standen die Kenntnisse über die grenzüberschreitenden/internationalen kriminalpolizeilichen Ermittlungs- und Präventionsstrategien, ihre Vertiefung, sowie die Zusammenarbeit der Polizeien in der Region.

 

MTIC-Fortbildung zwischen 18.-22. Juni 2018

Közzétette: admin  •   júl 12 : 11:27      



icofi_logo.jpg







Die Internationale Akademie für Finanzermittlungen organisierte zwischen dem 18. und 22. Juni 2018. ihre viertägige Fortbildung unter dem Titel Possible methods of the fight against budgetary fraud. Die Finanzermittler des kriminalpolizeilichen Fachbereichs vom Nationalen Steuer- und Zollamt, die Mitarbeiter des BEPO Nationalen Ermittlungsbüros und der Generalstaatsanwaltschaft sowie eingeladene Fachexperten der Partnerbehörden aus dem Ausland (Österreich, Irland, Slowakische Republik, Italien, Polen, Großbritannien) präsentierten ihre Vorträge vor 29 Teilnehmern.



 Weiter lesen

CEPOL-Seminar Nr. 68/2018.

Közzétette: e107  •   jún 08 : 12:04      

CEPOL-Seminar Nr. 68/2018.

Das Zentrum für Internationale Fortbildungen organisierte die Fortbildung von CEPOL Nr.  68/2018 unter dem Titel „Single point of contact – one stop shop” zwischen dem 14. und 17. Mai 2018. in Budapest. Die 27 Teilnehmer kamen aus 21 Ländern von Europa.

Weiter lesen

Oldal:  [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10